Hier können Sie lesen, was unsere Patienten über ihre Erfahrungen berichten.

 

Wenn Sie bereits als Patient bei uns waren,

würden wir uns über Ihr Feedback freuen! 

 

Ihre Homepage:  Kein Eintrag notwendig.

Name:                   Ihre Initialen und gerne Ihr Alter

Eintrag:                 Ihr Feedback

 

Kommentare: 4
  • #4

    EW (72 Jahre) (Dienstag, 05 März 2013 18:34)

    Hallo Herr Dr. Weyers, ganz herzlich danke ich Ihnen für die so gut ausgeführten beiden Leistenbruch-OP (Mai 2012 rechts und Feber 2013 links), beide Male mit völlig komplikationslosem Verlauf. Sehr zufrieden war ich auch beide Male von der so freundlichen und Vertrauen erweckenden nachoperativen Behandlung in Ihrer Praxis,die ich hiermit gerne bestens weiterempfehle.

  • #3

    mwtirol (Montag, 18 Februar 2013 22:49)

    Lieber Dr. Weyers,
    Herzlichen Dank, für die gute und menschliche Behandlung, aber vor allem für den guten Verlauf meiner Operation.(Magenband). Es tut gut, mit Ärzten wie sie einer sind, zu sprechen und das Gefühl zuhaben man wird mit seinen Problemen ernst genommen. Auch Ihre Assitentin Susan ist eine Perle.Immer freundlich und hilfsbereit.Ich wünsche Ihnen und Ihrem Tam von Herzen alles Gute und noch eineinmal ein herzliches DANKE!
    G.B.

  • #2

    mwtirol (Montag, 18 Februar 2013 22:48)

    Hallo Dr. Weyers
    Danke noch einmal für deine gute Beratung bezüglich meiner Schilddrüsenop. Du hast hervorragende Arbeit geleistet und ich habe dich als sehr gewissenhaften Arzt kennen gelernt. Mir gehts gut, dankdeiner guten Arbeit. Ich kann deine Ordination, dich als Arzt nur jedem weiterempfehlen. Du bist ein positiver Mensch und ein ausgezeichneter Arzt.
    D.Eh.

  • #1

    H.R. (Montag, 11 Februar 2013 20:00)

    Hallo Herr Dr. Weyers,
    mir geht es mit dem Magenballon sehr gut. Ich habe jetzt 83 kg und hatte beim Einsetzen des Magenballons 97 kg. Das sind jetzt - 14kg in drei Monaten. Es fällt mir nicht schwer, weniger zu essen, da ich dank des Ballons ein größeres Sättigungsgeühl habe. Meistens esse ich am Abend gar nichts mehr.
    Ich nehmen zwar gerade nicht mehr so schnell ab, aber es geht stetig abwärts.
    H.R.